hello-marseille, das Magazin zur Studienreise des Masters of Arts in Fine Art, Luzern

Das Magazin zur Studienreise nach Marseille

By Rene Gisler on

Das Ziel der diesjährigen Studienreise war Marseille. In kurzen Magazinbeiträgen haben die Studierenden nun den Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit dem Ort eine Form gegeben. Das Online-Magazin hello-marseille wiederspiegelt aber nicht nur die vielseitige Auseinandersetzung mit dem Thema vor Ort (@marseille) sondern vermittelt via  Zimmerreise (@home) auch Perspektiven der Erkundung ohne den physischen Ort Marseille selber zu besuchen.

rz_postkarte_pcb2_mail_seite_1

10 Jahre Performance Chronik Basel

By Vera Leisibach on
Buchvernissage Performance Chronik Basel – Band II Aufzeichnen und Erinnern (1987 – 2006)

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 18 Uhr
Galerie Stampa, Spalenberg 2, Basel
Hg. v. Sabine Gebhardt Fink, Muda Mathis, Margarit von Büren
im Diaphanes Verlag Zürich / Berlin 2016

5stern

Ausschreibung für *5ünfstern-Performances/Kunstinterventionen

By Vera Leisibach on
*5ünfstern offene künstlerateliers findet alle drei Jahre in den vier Ostschweizer Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen und Thurgau statt. An zwei Wochenenden öffnen bis zu 350 Künstlerateliers die Türen. Im 2017 werden diese am 29./30. April rund um die Stadt St. Gallen und am 6./7. Mai in den vier Kantonen geöffnet. Dieser Anlass findet 2017 bereits zum vierten Mal statt. Es kommt zu über 24‘000 Begegnungen in den Ateliers und zu weiteren anlässlich der Vernissage und der Kunstinterventionen.

Neuer Major Künstlerische Bildpraxen ab StudienJahr 2016/17

By Rene Gisler on
Im kommenden Studienjahr startet unser neuer Major Künstlerische Bildpraxen/ Image Pracices in the Arts (MIP). Medien wie Zeichnung, Malerei oder Fotografie spielen für die Gegenwartskunst der Schweiz, welche auch grosse internationale Aufmerksamkeit geniesst, eine Schlüsselrolle. Neu wird deshalb im Master of Arts in Fine Arts HSLU – D&K einmalig in der Schweiz, ein Major „künstlerische Bildpraxen“ angeboten.