Das Magazin zur Studienreise nach Marseille

By Rene Gisler on

Das Ziel der diesjährigen Studienreise war Marseille. In kurzen Magazinbeiträgen haben die Studierenden nun den Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit dem Ort eine Form gegeben. Das Online-Magazin hello-marseille wiederspiegelt aber nicht nur die vielseitige Auseinandersetzung mit dem Thema vor Ort (@marseille) sondern vermittelt via  Zimmerreise (@home) auch Perspektiven der Erkundung ohne den physischen Ort Marseille selber zu besuchen.

10 Jahre Performance Chronik Basel

By Vera Leisibach on
Buchvernissage Performance Chronik Basel – Band II Aufzeichnen und Erinnern (1987 – 2006)

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 18 Uhr
Galerie Stampa, Spalenberg 2, Basel
Hg. v. Sabine Gebhardt Fink, Muda Mathis, Margarit von Büren
im Diaphanes Verlag Zürich / Berlin 2016

Publikation (Faltblatt inkl. Film auf USB Stick)

By Vera Leisibach on

Künstlerische Vermittlung
Schule ist ein Ort der Gemeinschaft und ein einzigartiger Erkenntnis-Raum, in den sich Tag für Tag Ideen und Fragen, Geschichten, Bilder und Assoziationen der Schülerinnen und Schüler einschreiben. Um die „gläsernen Himmelsleitern“ der Künstlerin Vanessa Billy, ein Kunst und Bau Projekt des Amts für Hochbauten der Stadt Zürich, bewusster in den Schulalltag der Kinder zu integrieren, organisiert das Schulhaus Ilgen in Zürich Hottingen im Herbst 2015 eine Projektwoche. Die beiden Künstlerinnen Corina Schaltegger und Laura Bider begleiteten diesen

Neuer Schwerpunkt MA Image Practices ab Herbstsemester 16/17

By Vera Leisibach on
Informationen zum  Master of Arts in Fine Arts  HSLU – D&K per Herbstsemester 16/17 können folgende Schwerpunkte gewählt werden MA Art in Public Spheres
MA Image Practices
MA Art Teaching (mit einer parallelen Fachausbildung (Kunst) in Image Practices ODER Art in Public Spheres)

alle interne Studierende HSLU D&K:
müssen kein Dossier einreichen, sondern nur die Anmeldung ausfüllen und eine Projektidee formulieren. Die Jury kommt am Atelierplatz vorbei.
Es sind wenige Studienplätze auch für Bachelor-AbgängerInnen mit einer gestalterischen Ausbildungreserviert (Video, Animation,

Major Künstlerische Bildpraxen ab StudienJahr 2016/17

By Rene Gisler on
Im vergangenen Studienjahr startete unser neuer Major Künstlerische Bildpraxen/ Image Pracices in the Arts (MIP). Medien wie Zeichnung, Malerei oder Fotografie spielen für die Gegenwartskunst der Schweiz, welche auch grosse internationale Aufmerksamkeit geniesst, eine Schlüsselrolle. Neu wird deshalb im Master of Arts in Fine Arts HSLU – D&K einmalig in der Schweiz, ein Major „künstlerische Bildpraxen“ angeboten.