Forschungskolloquium

By Rene Gisler on

Forschungskolloquium Hochschule Luzern – Design & Kunst 20. und 21. November 2017. Das Kolloquium bietet Einblick in inter- und transdisziplinäre Forschung im Feld der Kunst und bereitet auf die Durchführung eines PhD mit Praxisorientierung vor.

Studienreise in den Parc Ela

By Rene Gisler on
Die diesjährige Exkursion führte uns in den Parc Ela im Kanton Graubünden. Während vier Tagen, vom 25.9. bis zum 28.9. 2017 galt es die Region zu erkunden und gruppenweise oder auch einzeln sich Gedanken zu den Perspektiven dieser peripheren Alpenregion zu machen und die Eindrücke zu verarbeiten und weiterzuentwickeln.

Skills Angebot Herbstsemester 2017

By Rene Gisler on
Das Kursangebot richtet sich an Studierende, welche sich in den nachfolgend aufgeführten Bereichen technische und gestalterische Kompetenzen erwerben wollen. Es sind ergänzende Angebote, welche auf die spezifischen Bedürfnisse und das Niveau der einzelnen Studierenden zugeschnitten werden.

Transkultur und Flucht in Bildnerischem Gestalten (CH), Kunstpädagogik (D) und Bildnerischer Erziehung (A).

By Rene Gisler on
Vom 29. 9. bis zum 1.10. 2017 findet an der Pädagogische Hochschule Thurgau (Kreuzlingen) die Tagung zum Thema „Wandlungen gestalten“ statt. Die Weitertbildungs- und Arbeitstagung nimmt die aktuellen Herausforderungen in Kultur, Gesellschaft und Bildung in den Blick, die sich aus den globalen Migrationsbewegungen, Fluchtphänomenen und der entgrenzten Bildkultur ergibt.

Artists as Mediators? Eine aktuelle Debatte zu künstlerischer Vermittlung – Podiumsdiskussion

By Rene Gisler on
Der Master-Studiengang Fine Arts der Hochschule Luzern – Design & Kunst (HSLU) lädt gemeinsam mit dem Migros Museum für Gegenwartskunst zu einer Diskussionsrunde mit Gästen aus Praxis und Theorie, um über künstlerische Kunstvermittlung zu sprechen.