“Critical Practice” – Master Inputs im FS 2013

By Vera Leisibach on

Die Input-Veranstaltungen des Master of Arts in Fine Arts sind öffentliche Veranstaltungen mit anschliessender Diskussion. Sie dienen als Plattform, um pro Semester jeweils ein spezifisches Themengebiet facettenreich zu beleuchten.
Der Titel der Inputs im Frühlingssemester 2013 lautet «Critical Practice». Im Kontext der «Agency»-Debatte und der Diskussion um Re-Enactments in der Performance-Theorie stellen im Früjahr 2013 verschiedene AkteurInnen den Umgang mit Strategien der Selbstermächtigung in aktuellen künstlerischen Arbeiten sowie theoretischen Diskursen zur Disposition. In Vorträgen, Workshops sowie performativen Lesungen ermitteln sie

Input-Veranstaltungen des Master of Arts in Fine Arts

By Vera Leisibach on

#1 21. Oktober VERSCHOBEN AUF DEN 12. NOVEMBER 19h,

What People Do For Money: Some Joint
Ventures, Christian Jankowski, Künstler und Kurator der Manifesta 11, im Gespräch mit Josef Felix Müller, Künstler und Verleger. Die Veranstaltung ist ind Deutsch u. Englisch.

Raum wird noch bekannt gegeben