Ausstellung – Art Stands With Refugees

By Rene Gisler on
Die Ausstellung im öffentlichen Raum und im Public Foyer Theater Basel findet vom 14. bis zum 25. Juni statt und steht ganz im Zeichen des Weltflüchtligtages vom 20. Juni

Die Genfer Flüchtlingskonvention, in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg ausgearbeitet und verabschiedet, um Flüchtlinge zu schützen, feiert dieses Jahr ihr 70-Jähriges Bestehen. Studierende und Alumni des Master Kunst Luzern haben für diesen Anlass künstlerische Plakate entwickelt. Die GFK, ein internationaler Rechtstext, bildet zusammen mit UNHCR, der UNO-Flüchtlingsorganisation, die Grundlagen des internationalen Flüchtligsschutzsystems. Und nach wie vor ist sie heute weltweit und Tag für Tag essentiell, um Menschen, die vor Gewalt, Not und Bedrohung fliehen, zu schützen.
Alle sind herzlich zum Besuch der Ausstellung im Foyer Public des Theater Basel eingeladen!

Öffnungszeiten:
13. – 24. Juni 2021
Täglich ausser montags von 11.00 bis 18.00 Uhr

Eröffnung 13. Juni, 14.00 Uhr
Performance with Gabriel Kessler and Augustin Martz

Öffentliche Führung: 13. Juni, 15.00 Uhr
Anđela Rončević I will Swim and My Daughter Will Swim Too!

Closing Event 25. Juni ab 11.00 Uhr

Das Projekt ist eine Kooperation mit dem UNHCR Büro für die Schweiz und Liechtenstein und Kunst-Studierenden der Kunsthochschulen aus Basel, Lausanne und Genf. Vom Master Kunst Luzern teilgenommen haben: Margit Bartl-Frank, Shaun Dziedzic, Gabriel Kessler, Fiona Rafferty und  Anđela Rončević. Die Projekte entstanden im Rahmen eines Moduls in Zusammenarbeit mit folgenden Expert*innen: Patric Fasel, Sabine Gebhardt Fink (Leitung), Jacqueline Holzer, Maria Lichtsteiner, Claudio Näf.

Plakat als Pdf: