Monica Studer / Christoph van den Berg

By Vera Leisibach on

Leitung Major Critical Image Practices, Dozentin und Mentorin / Dozent und Mentor

www.studervandenberg.ch

“Physisch oder digital: Die Bilder und Räume, die uns umgeben, sind ebenso ins Rutschen geraten wie das, was mit ihnen ausgedrückt oder erzählt werden kann. Wir verstehen dies als Aufforderung, dieser Veränderung von beiden Seiten her zu Leibe zu rücken.”

CURRICULUM VITAE

Monica Studer, *1960 in Zürich, und Christoph van den Berg, *1962 in Basel. Projekte im Bereich Neue Medien seit 1991, Internetprojekte seit 1996. Leben und arbeiten in Basel, 2003 Gastprofessur Kunsthochschule Kassel, unterrichten seit 2017 an der HSLU Luzern – Design & Kunst. Auslandaufenthalte in Paris (1996), Helsinki (1997), London (2004), Tokyo (2013)

Internationale Ausstellungstätigkeit und Projekte (Auswahl ab 2001)
  • ZKM Karlsruhe (D): “Open Codes”, 2017
  • Städtische Galerie Nordhorn (D): “Sind wir schon in Echtzeit?”, 2015
  • Haus der elektronischen Künste, Basel: “A Band of Floating Mushrooms, 2011/2014
  • Kunstmuseum Thun: “Chambre de luxe”, 2013
  • MMOMA Moscow, (RUS): «Reality is not enough», 2013
  • Fondation Beyeler, Riehen/Basel: “Monica Studer / Christoph van den Berg”, 2010
  • S.M.A.K. Museum of Contemporary Art, Gent (B): “Beyond the Picturesque”, 2009
  • Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg (D): “Landschaft 2.0”, 2009
  • Kunstmuseum Wolfsburg (D): “Swiss Made II”, 2007
  • FRAC Séléstat (F): “Vue des Alpes”, 2006
  • Kunstmuseum Solothurn: “Somewhere Else is the Same Place”, 2006
  • BALTIC Centre for Contemporary Art, Gateshead (UK): “Package Holiday”, 2005
  • Schweizer Pavillon an der Weltausstellung, Aichi (JAP), 2005in Zusammenarbeit mit der Autorengruppe “panorama2000”
  • Art Basel Miami Beach (usa): Statements, Galerie Nicolas Krupp, 2003
  • Centro Conde Duque, Madrid (ESP): “Media Space Suiza – Contemporary Swiss Media Art”, 2003
  • Villa Merkel, Esslingen/Neckar (D): “a Walk, a Ride, a Lift”, 2002
  • Panorama «Schweiz Version 2.1» Monolith Murten, Schweizer Landesausstellung, 2002in
  • Zusammenarbeit mit der Autorengruppe “panorama2000”
  • Kunsthaus Baselland, Muttenz/Basel: “Templates”, 2001

alle Ausstellungen, Projekte, Preise, Publikationen, Informationen:
www.studervandenberg.ch