Ästhetische Bildung – Ein Desiderat

By Rene Gisler on
Öffentliche Veranstaltung am 9.11.2017 von 17h–20h im Master Kunst Atelier.

9. November 2017
17:00–20:00
Hochschule Luzern Design & Kunst,
Viscosistadt, Bau 745, 3. Stock,
Master Kunst Atelier

Zu dieser Veranstaltung sind auch Master Studierende und Alumni herzlich eingeladen!

Programm

  • 17:00 Begrüssung: Rachel Mader und Silvia Henke
  • 17:15 Wiktoria Furrer / Silvia Henke: «Mikropraktiken ästhetischer Bildung. Ein Desiderat.»
  • 17:45 Diskussion
  • Pause
  • 18:15 Sabine Gebhardt Fink: Ästhetik der Vermittlung?
  • 18:45 Johannes Binotto: Filmbildung als ästhetische Bildung
  • 19:10 Diskussion
  • 19:30–20:30 Ausblick und Apéro

Flyer zur Veranstaltung