Bild aus dem Unterrichtsprojekt „Dingwelten“ von Timothy Studer (2015) „Bei diesem BG-Projekt werden wir in die Welt der Dinge eintauchen. Wir alle sind von Gegenständen umgeben; manche davon brauchen wir jeden Tag, andere erinnern uns an etwas Schönes und wiederum andere besitzen wir einfach so. Gegenstände haben für jeden von uns eine individuelle Bedeutung und sagen damit etwas über die Persönlichkeit aus; sie symbolisieren etwas und ihnen wird etwas zugeschrieben.“ (aus dem Aufgabenbeschrieb)