Lukas Geisseler

By Vera Leisibach on
Spekulation Pfäffikon
Die Region Pfäffikon SZ gilt als Erfolgsmodell des Steuerwettbewerbs. Mein „Archiv des Steuerwettbewerbs“ sucht nach dessen Ursachen und Wirkungen. Es trägt Informationen zum Finanzcluster „Finance Valley Lake Pfäffikon“, so wird die Region beworben, zusammen.

Wie ist Pfäffikon perfekt? Wie wandelt es sich? Wer profitiert? Wer regiert? Was geschieht? Was polarisiert?
Das „Archiv des Steuerwettbewerbs“ ist Ausgangs- und Sammelpunkt von Investigationen zu Pfäffikon.
Es lädt wichtige Personen zu Interviews und sammelt breit Informationen zu den gestellten Fragen. Hintergrund der Recherche bildet das geteilte Erscheinungsbild des Ortes: Alte Scheunen, Bauernhäuser und die Burg am See werden als Versatzstücke aus alten Zeiten wahrgenommen.
Kontrastiert wird das Traditionelle von den mit Villen bestückten aufgeschütteten Inseln im Hurdnerwäldli sowie den Bauten der Finanzindustrie der Churerstrasse entlang.
Das Archiv sammelt und verarbeitet die Informationen zum Steuerwettbewerb. Dabei fokussiert es auf die gesellschaftlichen und demokratischen Auswirkungen, macht die Daten der Region an globalen Diskursen fest und öffnet den Blick auf die lokalen Debatten.
Das Archiv präsentiert während der Ausstellungsdauer essenzielle Inhalte der Recherche und setzt sie durch die räumliche Anordnung vor Ort in ihren spezifischen Zusammenhang.

Lukas Geisseler, Spekulation Pfäffikon, Pfäffikon (SZ), Foto Titus Bütler, 2015