Jean-Pierre Grüter

By Vera Leisibach on

Leitung Major MAT, Dozent und Mentor
www.j-pg.ch

Jean-Pierre Grüter„Mich beeinflussen diejenigen Persönlichkeiten und Pädagogen nachhaltig, welche durch ihre eigene Faszination und Betroffenheit von der Sache durchdrungen sind.“

CURRICULUM VITAE
  • 1983 – 1987 Ausbildung als Lehrer für Bildnerisches Gestalten, Schule für Gestaltung in Luzern (heute Hochschule Luzern – Design & Kunst)
  • 1989 – 1992 Master of Arts in Fine Arts, Royal College of Art, London, Master in Fotografie
  • Seit 1991 frei schaffender Fotograf in Luzern mit den Schwerpunkten: Architektur und Landschaft,
    sozialdokumentarische Studien, Portrait
  • Verschiedene Mandate für visuelle Konzepte und Dokumentationen
LEHRTÄTIGKEIT (Ausschnitt)
  • 1993-1996 Erstellung des Lehrplans für das Fach Bildnerisches Gestalten an der Zentralschweizerischen Reallehrerbildung, Dozent für Bildnerisches Gestalten und Fachdidaktik für angehende Reallehrer (Sek I)
  • 1994-2008Lehrer für Fotografie und digitale Bildbearbeitung im Vorkurs an der Gestaltungsschule Farbmühle, Luzern
  • Seit 2005 Kursleiter und Dozent für Fotografie und digitale Bildbearbeitung an der PHZ Luzern im Bereich Weiterbildung und Zusatzausbildungen
  • Seit 2008 Mitglied der Leitung des Masterstudiengang für Kunst an der Hochschule Luzern – Design & Kunst
WICHTIGSTE PUBLIKATIONEN  UND WERKE
  • Natur ums Schulhaus, Verlag Sauerländer, Aarau, 1992
  • KKL, Trägerstiftung Kultur- und Kongresszentrum Luzern,
    Sammelband, 1998
  • Schwarze Vögel am Pilatus, Verlag Die Region, Emmenbrücke, 1999
  • Abdruck, Ausdruck, Quart Verlag Luzern, Sammelband, 2001
  • Familienbericht, Bundesamt für Sozialversicherung EDI, Bern 2004
  • Architektur- und Wohnjournale wie Faces, Wohnen und Hochparterre
  • Solidarmed-Kalender 2005 (Zimbabwe), 2006 (Lesotho), 2007 (Moçambique)
  • Bildband: Wohnort Autobahn/Abitare l’autostrada, Benteli Verlag Bern, 2009
AUSSTELLUNGEN seit 2006
  • Generationen, Fotoausstellung über Lesotho zusammen mit Joel Tettamanti, Kunstpanorama, Luzern, 2006
  • Guck mal wer da knipst, Gruppenausstellung, Kunstpanorama, Luzern, 2006
  • Generationen in Lesotho, Einzelausstellung, Kornhaus, Bern, 2006
  • Tribschenquartier im Umbruch, Treibhaus, Luzern, 2007
  • Wohnort Autobahn, Ausstellung im Verkehrshaus der Schweiz, Luzern, November 2009 bis Juli 2010