Camp#4_Figur und Angesicht

By Vera Leisibach on

Was passiert, wenn wir „die menschliche Figur“ und „das Angesicht“ in Kunstwerken, Ausstellungskontexten  und Vermittlungssituationen künstlerisch forschend untersuchen, rahmen und interpretieren?

Open Classroom_Forum 3
13. Mai, 16:00 bis 17:30 Uhr

Treffpunkt im Foyer des Museums (4.OG). Wer später eintrifft, findet uns in den Räumen der Ausstellung „Von Angesicht zu Angesicht. Füssli, Böcklin, Rondinone und andere“.

camp classroom3 v3_richtiges Datum

 

Camp#4_Figur und Angesicht ist eine Aktion des “Mobilen Kompetenzzentrums für Kunstvermittlung“, welches in Form eines Netzwerks zwischen dem Studiengang Master of Arts in Fine Arts, HSLU D&K, dem Kunstmuseum Luzern sowie ExpertInnen der Kunstvermittlung künstlerisch-vermittelnde Ansätze entwickelt und erprobt.

 

Bild Open Classroom 1, Camp4